Diese Website nutzt für statistische Erhebungen und zur Verbesserung des Internetauftritts das Webanalysetool Piwik.

Aktuell wird Ihr Besuch von der Piwik Webanalyse erfasst.

Nein, ich möchte nicht, dass mein Besuch erfasst wird.

Familie im Test.

Ist das wirklich mein Bruder? Sind wir tatsächlich Halb-Schwestern? Kann das unsere Großmutter sein? Mit den Methoden der DNA-Analyse lässt sich nicht nur die Frage nach der biologischen Vaterschaft eindeutig beantworten.

Auch andere Verwandtschaftsverhältnisse können Sie so wissenschaftlich fundiert aufklären. Eine besondere Rolle spielt hier der Geschwistertest, der häufig zum Einsatz kommt – vor allem, wenn der mögliche Vater für eine Analyse nicht zur Verfügung steht.

Abhängig von der jeweiligen Konstellation müssen für die Aufdeckung der Verwandtschaftsverhältnisse oft drei oder sogar mehr Personen DNA-Proben abgeben, die nach unterschiedlichen Analysemethoden ausgewertet werden. Selbstverständlich gelten die gesetzlichen Bestimmungen auch für Verwandtschaftstests, so dass hier wie beim klassischen Vaterschaftstest vorab die Einwilligung aller beteiligten Personen erforderlich ist.

Hinter der Verwandtschaftsanalyse steckt ein sehr komplexes und aufwendiges Vergleichsverfahren, das von Fall zu Fall variiert. Deshalb haben wir hier auch keine Standardtests im Programm, sondern entwickeln individuelle Untersuchungspakete, die optimal zu Ihrer Fragestellung passen. Rufen Sie uns an und schildern Sie Ihr Anliegen – unsere Experten beraten Sie gerne.

Geschwister und Co.

In Absprache mit Ihnen bietet Papacheck natürlich auch unterschiedliche Verwandtschaftsanalysen an. Hier nur einige mögliche Konstellationen – jeweils ab € 379,00

  • 2 Geschwister bzw. Halbgeschwister
  • Großeltern mit Enkel
  • Großeltern mit Enkel und Kindsmutter
  • Ein Großelternteil mit Enkel und Kindsmutter