Diese Website nutzt für statistische Erhebungen und zur Verbesserung des Internetauftritts das Webanalysetool Piwik.

Aktuell wird Ihr Besuch von der Piwik Webanalyse erfasst.

Nein, ich möchte nicht, dass mein Besuch erfasst wird.

Vaterschaftstest - Ganz der Papa?

Zweifeln Sie nicht länger, sondern verschaffen Sie sich Gewissheit. Ein Vaterschaftstest von Papacheck liefert klare Ergebnisse: Mit einer garantierten Sicherheit von statistisch über 99,99% können wir den getesteten Mann dabei als Vater bestätigen oder ausschließen.

Durch die identitätsgesicherte Probenentnahme und richtlinienkonforme Analyse steht Ihnen das Papacheck-Gutachten auch zur Vorlage bei Behörden oder vor Gericht zur Verfügung. Unser Bestellsystem berücksichtigt bereits alle gesetzlichen Vorgaben und macht es von vornherein unmöglich, dass sich Formfehler einschleichen. Ein weiterer Vorteil: Sie erhalten Ihr Ergebnis des Vaterschaftstests in der Regel bereits drei Tage nach Probeneingang – und bei Nutzung einer der Online-Zahlungsarten sogar nach maximal zwei Werktagen!

Vater, Mutter, Kind – die am häufigsten nachgefragte Grundkonstellation unseres Abstammungsgutachtens erhalten Sie in zwei Varianten.

In der Regel reicht die Standardanalyse mit 20 untersuchten DNA-Abschnitten völlig aus, um gesicherte Aussagen zur Vaterschaft machen zu können. Sollte als potenzieller Vater auch ein naher Verwandter in Frage kommen, gibt Ihnen unser erweiterter Vaterschaftstest mit 28 Gen-Markern maximale Sicherheit.

Bestellen Sie den passenden Vaterschaftstest

Das Ergebnis des Vaterschaftstests erhalten Sie als schriftliches Abstammungsgutachten, das allen Vorgaben des Gendiagnostikgesetzes (GenDG) und der Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) * entspricht.

Sie können das schriftliche Papacheck-Gutachten daher zur Vorlage bei Behörden oder Gerichten verwenden. Unsere Gutachten sind ebenfalls geeignet zur Vorlage bei Ausländerbehörden. Wir sind auch gerne bei der doch recht aufwendigen Beschaffung von Proben aus dem Ausland behilflich. Papacheck arbeitet hier seit vielen Jahren vertrauensvoll weltweit mit den deutschen Botschaften und Konsulaten zusammen. Damit Abstammungsgutachten, die auf Basis von Proben, die im Ausland entnommen wurden, auch bei deutschen Behörden anerkannt werden, ist es wichtig, dass die Probenentnahmen von Vertrauensärzten der deutschen Botschaft durchgeführt wurden.

Sollen nach Erhalt des Vaterschaftstests weitere Personen miteinbezogen werden? Kommen weitere Kinder, oder im Falle einer Ausschlusskonstellation weitere mögliche Väter in Betracht, so können die schon untersuchten Personen miteinbezogen werden. Es fallen also nur Kosten für die neu miteinbezogenen Personen an. Dies verringert dann die Kosten für das Folgegutachten.

*Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) für die Anforderungen an die Durchführung genetischer Analysen zur Klärung der Abstammung und an die Qualifikation von ärztlichen und nichtärztlichen Sachverständigen gemäß § 23 Abs. 2 Nr. 4 und Nr. 2b GenDG

Weitere Informationen

Alles inklusive!

Standardmäßig umfasst der Vaterschaftstest von Papacheck alles, was zur Durchführung erforderlich ist, so dass im Normalfall keine zusätzlichen Kosten anfallen.*

  • Versand der Entnahmesets
  • Alle notwendigen Formulare zur Identitätsfeststellung
  • Einverständniserklärungen
  • Eine Informationsbroschüre
  • Probensets mit Versandröhrchen
  • Aufkleber für die portofreie Rücksendung an Papacheck
  • Online-Gutachten als Download
  • Schriftliches Gutachten per Post

*Es können zusätzliche Kosten für die Probenentnahme bei Ihrem Arzt, der Behörde o. ä. anfallen.