Diese Website nutzt für statistische Erhebungen und zur Verbesserung des Internetauftritts das Webanalysetool Piwik.

Aktuell wird Ihr Besuch von der Piwik Webanalyse erfasst.

Nein, ich möchte nicht, dass mein Besuch erfasst wird.

So geht’s – der Test im Überblick.

Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie ein Vaterschaftstest abläuft – sollten Sie Fragen hierzu haben, stehen Ihnen die Experten von Papacheck gerne zur Verfügung.

Damit Sie sich auch im Fall eines Gerichtsverfahrens voll und ganz auf das Gutachten von Papacheck verlassen können, haben wir den gesamten Testablauf „richtlinienkonform“ gestaltet, d. h. alle gesetzlichen Vorgaben der Gendiagnostik-Kommission werden erfüllt.

Ordern Sie Ihre Testvariante hier online oder rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 – 72 72 24 325. Hier geben Sie auch an, wohin wir neben Ihrer Adresse ein weiteres Testset schicken sollen, beispielsweise an Mutter und Kind. Wenn Sie gleich bei der Bestellung eine der Online-Zahlungsmöglichkeiten nutzen, erhalten Sie unseren Express-Service gratis. Ihr Ergebnis liegt im Normalfall dann bereits zwei Werktage nach Probeneingang für Sie bereit.

Papacheck verschickt die Sets umgehend an die angegebenen Adressen – selbstverständlich in einer neutralen Verpackung. Sobald das Testset bei Ihnen angekommen ist, sollten Sie bei den entsprechenden „neutralen“ Stellen wie z. B. Ihrem Hausarzt oder beim Jugendamt einen Termin zur Probenentnahme vereinbaren.

ACHTUNG: Da weder Sie als Auftraggeber noch Freunde oder Verwandte als neutrale Personen im Sinne des Gendiagnostikgesetzes gelten, verschicken wir die Testsets im versiegelten Zustand. Um eine Manipulation nachweislich ausschließen zu können, empfehlen wir Ihnen, das Siegel intakt zu lassen und die Verpackung erst durch die neutrale Person öffnen zu lassen!

Als Erstes steht für alle Beteiligten die vorgeschriebene Aufklärung über das Gendiagnostikgesetz und die schriftliche Einverständniserklärung an. Bei minderjährigen Kindern ist in der Regel die Zustimmung beider Elternteile als gesetzliche Vertreter erforderlich! Nach der Identitätsfeststellung lässt sich jede Person zwei einfache, schmerzfreie Wangenabstriche abnehmen. Bei unterschiedlichen Wohnorten von Vater und Kind kann die Probenentnahme auch jeweils vor Ort durchgeführt werden, z. B. bei Ihrem Arzt in A und dem Jugendamt am Wohnort des Kindes in B.

Wie es der Gesetzgeber fordert, verschickt die „neutrale Stelle“ alle Proben und Formulare im vorbereiteten Versandkarton direkt an uns.

Sofern Sie nicht bereits eine der Zahlungsarten bei der Online-Bestellung genutzt haben, bezahlen Sie die Analysekosten jetzt unter Verwendung des mitgeschickten Überweisungsträgers. In der Regel benötigen wir nach Eingang Ihrer Zahlung fünf Werktage für die Erstellung des Gutachtens. Wer bereits einfach und sicher online bezahlt hat, erhält das Ergebnis im Normalfall schon nach nur zwei Werktagen. Mit dem persönlichen Zugangscode, den Sie bei der Probenentnahme erhalten haben, können Sie Ihr Ergebnis über ein gesichertes Log-in einfach und ohne Verzögerung online abrufen. Zusätzlich erhalten Sie das schriftliche Gutachten in den darauffolgenden Tagen auch per Post.

Wenn es besonders schnell gehen soll, steht Ihnen unser Express-Service zur Verfügung.

Sie haben Fragen?

Die Experten von Papacheck stehen Ihnen für mehr Informationen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns persönlich an fünf Tagen in der Woche – rufen Sie uns an!


0800 – 727 224 325
kostenlose Hotline oder
04152 – 83 50 90


  • Mo-Do
  • 8.00 – 17.00 Uhr
  • Fr
  • 8.00 – 16.30 Uhr



Jetzt in Auftrag geben!

Hier finden Sie unsere Testvarianten mit allen Preisen im Überblick und können Ihr Gutachten gleich in Auftrag geben.

Hier bestellen